Konzert – 10. August 19 – Sumners Tales – Rodgau Maximal

Ob Neo-Punk, Rock, Pop, Jazz oder Klassik-Crossover, es gibt kaum ein musikalisches Genre, welches der britische Pop-Titan STING, alias Gordon Sumner, in seiner langen musikalischen Karriere ausgelassen hätte. Der mehrfache Grammy-Gewinner ist seit seiner ersten Hit-Single Roxanne aus dem Jahr 1978 steter Gast in den weltweiten Charts.

Dem musikalischen Werk dieses Ausnahmemusikers widmet sich seit nunmehr über 10 Jahren die Band Sumner’s Tales. Der charismatische Frankfurter Sänger Herdan Dachroth führt seither mit interessanten Anekdoten durch das Programm der Band, die in unzähligen Konzerten im gesamten Bundesgebiet ihre verblüffende Nähe zum Original beweisen konnte. Neben Dachroths unverwechselbarer Stimme bestechen  Thomas Langer (Gitarre), Ralph Layher (Bass), Anselm Wild (Drums) und Stefan Weilmünster (Keys, Sax) mit ihrer musikalischen Stilvielfalt. 
Das Repertoire der Band umfasst nahezu alle Hits aus Stings unterschiedlichen Schaffensphasen. Roxanne, Message in a bottle oder Every Breath you take  von Police, Fragile, Bring on the Night, Balladen aus Stings Musical-Album „The last Ship“ und dem aktuellen Album von 2016 „57th and 9thfinden sich neben vielen anderen im Programm von Sumner’s Tales.