Konzert – 30. April 2019 – Keine Panik – Kulturhalle Stockheim

KONZERT „Keine Panik“ am 30. April ab 20:00 Uhr  in der Kulturhalle Stockheim! Das nun schon traditionelle Konzert zum Tanz in den Mai! Wir haben wieder neue Songs mit an Bord! Aus dem neuen Album unplugged 2. Das Album ist schon der Hammer und die Songs sind so zeitgenössich, obwohl sie in der 70er u 80er Jahren entsanden. Wahnsinn! Immer seiner Zeit vorraus und doch aktuell und das mit über 70 Jahren! Wir ziehen unseren Hut vor diesem Musiker und Entertainer! Danke für diese geilen Songs aus dem lindischen Ozean!

Cajon Workshop – 15. Juni ab 10:00 Uhr – Muks Büdingen

Einziger Einsteiger – Workshop im Juni in der Wetterau! Der Hessiche Musikverband e.V. veranstaltet in Zusammarbeit mit der Drumband Büdingen und der Musik & Kunstschule Büdingen e.V. einen Cajonworkshop für alle Interessierten und Einsteiger. Ab 10:00 Uhr beginnt dieser Workshop!

Anselm Wild, Schlagzeuger und Schlagzeugdozent, leitet diesen Cajonworkshop. Spieltechniken werden gezeigt und geübt, einfache Rhythmen aus dem Rock/ Pop und Latino Bereich werden hier behandelt. Die Cajon als Schlagzeugersatz oder als vollwertiges Percussioninstrument, beides ist möglich, beides kommt hier zur Sprache. Ein idealer Workshop um den Einstieg in das Spielen auf der Kiste kennenzulernen.

Die Cajon ist das beliebteste Percussioninstrument der letzten Jahre. Es ist nicht nur eine Mode. Die aus Peru stammende Holzkiste wird hierzulande in erster Linie als Schlagzeugersatz eingesetzt. Die Schlagtechnik ist einfach zu lernen. Im Prinzip kann man mit drei einfachen Schlagtechniken fast alle Schlagzeuggrooves nachspielen.


Anmeldung unter: https://www.hessischer-musikverband.de/index.php/veranstaltungen/seminare/17-cajon